Kieferorthopädie für Erwachsene

Ist eine Zahnspange für Erwachsene sinnvoll?

Eine kieferorthopädische Behandlung ist bei Erwachsenen ebenso sinnvoll und wichtig wie bei Kindern und Jugendlichen, denn Zahnfehlstellungen können weitreichende Folgen haben:

Zahlreiche Studien haben bewiesen, dass schiefe oder verschachtelt stehende Zähne schwerer zu reinigen sind und damit langfristig zu Erkrankungen wie Karies und Zahnfleischerkrankungen wie Parodontitis bis hin zum Zahnverlust führen können.

Gerade Zähne mit natürlichen Zahnabständen sind leichter zu reinigen und sorgen schon so für eine bessere Mundhygiene.

Darüber hinaus können Zahnfehlstellungen zu einer unnormalen Abnutzung der Zahnoberflächen, einer ineffizienten Kaufunktion und zu einer übermäßigen Belastung des Zahnhalteapparates und des Kiefergelenks führen. Auswirkungen auf die Nacken- und Kiefermuskulatur sowie chronische Kopfschmerzen können weitere Folgen von Kiefergelenksproblemen sein.

Ideal aufgestellte Zähne sorgen für den richtigen Biss und die optimale Funktion.

Neben den medizinischen Gründen für eine kieferorthopädische Behandlung bei Erwachsenen spielen heute natürlich ästhetische Gründe eine zentrale Rolle.

Das Bewusstsein für Ästhetik hat sich in den letzten Jahrzehnten grundlegend verändert. Ein wichtiger Schlüssel des privaten und beruflichen Erfolges wird immer mehr das äußere Erscheinungsbild. So kann ein schönes Lächeln das Selbstbewusstsein steigern und damit die persönliche Zufriedenheit positiv beeinflussen.

Für ein schönes Lächeln ist es nie zu spät!

 

Schiefe Zähne sind kein unabwendbares Schicksal. Fehlstellungen in späteren Jahren kommen häufig vor, etwa durch unerwünschte Zahnbewegungen oder unterlassene Behandlungen im Kindesalter.

Dank der vielen Möglichkeiten moderner Behandlungsmethoden spielt das Alter bei der kieferorthopädischen Behandlung heutzutage keine große Rolle mehr. Zähne lassen sich ein Leben lang bewegen, egal ob Sie zwanzig oder sechzig Jahre alt sind. Grundvoraussetzungen sind lediglich ein gesunder Zahnhalteapparat und eine gute Verankerung der Zähne im Kieferknochen.

Sieht man die Zahnspange?

Zahnspangen für Erwachsene müssen in vielen Fällen hohen ästhetischen Ansprüchen gerecht werden. Weder Arbeitgeber, noch Freunde oder Bekannte sollten auf den ersten Blick erkennen, dass Sie eine Zahnspange tragen. In unserer kieferorthopädischen Praxis in Ottendorf-Okrilla beraten wir Sie gern über die Möglichkeiten der Zahnkorrektur im Erwachsenenalter.

So wird durch transparente Schienen (z.B. Invisalign©) oder wenig sichtbare Keramikbrackets eine sanfte und unauffällige Behandlung ermöglicht. Darüber hinaus beeinträchtigen diese modernen Behandlungsmethoden weder das Sprechen noch berufliche und private Aktivitäten.

Kontakt

Sie finden uns am Trachenberger Platz auf der Großenhainer Str. 123 im hinteren Praxishaus. Kostenlose Parkmöglichkeiten sind durch die benachbarten Edeka- und Nettofilialen ausreichend vorhanden. Unsere Praxis ist zudem günstig mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Die Haltestellen der Straßenbahnlinie 3, der Buslinie 64, 70 und der S-Bahn (Haltepunkt Pieschen) sind in unmittelbarer Nähe.

Dr. Czekalla & Dr. Hagemeister
Fachärzte für Kieferorthopädie
Großenhainer Str. 123
01127 Dresden

Telefon: 0351 / 849 587 7
E-Mail: